Ausgabe 183 • 4. Jahrgang • KW 32 • 06.08.2020

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Landrätin Tanja Schweiger ernennt neuen Kreisbrandmeister

Bild

Fallobstzeit im Landkreis Regensburg?

Bild

Mittelschule Hemau verabschiedet scheidende Absolventen

Spacer

Bild

Bild



GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Liebe Pfarrgemeinde,

vielleicht haben es manche von Ihnen schon gemerkt: Die Lourdesgrotte ist mittlerweile neu ausgemalt. Herzlichen Dank an alle, die dies durch Ihre Spende ermöglicht haben. Die Inneneinrichtung der Grotte (das Kreuz, die Figuren etc. .) werden wir erst Ende August anbringen können. Dennoch wird ab sofort (auch wenn sie noch nicht ganz fertig ist) die Grotte wieder geöffnet sein. Sie haben dort jetzt auch die Möglichkeit, eine Kerze anzuzünden und die Gottesmutter um ihre Fürsprache in den vielen Anliegen unserer Zeit zu bitten.

Mittlerweile sind wir in der Urlaubszeit angekommen. Wir wünschen Ihnen von Herzen einen erholsamen und ruhigen Urlaub. Mögen Sie in dieser Zeit neue Kraft und Ruhe finden und hoffentlich gesund und mit Elan wieder in den Alltag zurückkehren können.

Vom 02. - 23. August wird P. Santosh Thomas OCD aus Eichlberg die Urlaubsvertretung übernehmen. Am Ablauf der Messen an Sonn- und Feiertagen sowie an den Werktagen wird sich nichts ändern – mit einer kleinen Ausnahme: Das Morgengebet wird in den Ferienwochen nicht um 07.00 Uhr, sondern eine halbe Stunde später um 07.30 Uhr beginnen und mit dem Segen um 08.00 Uhr enden.

Bitte beachten Sie: Vom 10. August bis 01. September ist das Pfarrbüro geschlossen. Telefonisch sind wir jedoch immer für Sie erreichbar unter der Telefonnummer 09491 408. Rufen Sie einfach an – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Gottes Segen

Berno Läßer, Pfr.


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 07.08.

07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.00 Uhr (Pfk) Aussetzung des Allerheiligsten
18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz vor ausgesetztem Allerheiligsten
19.00 Uhr (Pfk) Herz-Jesu-Messe mit Herz-Jesu-Gebet und Segen - hl. Messe: Familie Josef Niebler für + der Familie Heider

Samstag 08.08.

07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
17.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Alfred und Anni Eglmeier für + Eltern und + Schwiegereltern
18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Barbara Stuis für + Eltern, + Geschwister und + Veronika - hl. Messe: Monika Niebler für + Eltern Anna und Michael Fröhler - hl. Messe: Martha Engl für + Werner Stadlbauer - hl. Messe: Maria Pöppl für + Christa Heindl, + Marilies Ferstl und + Erna Schmid - hl. Messe: Marianne Rahm für + Ehemann Alfons und + Verwandte

Sonntag 09.08.

07.30 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Theresia Kemmer mit Kindern für + Tante Anna Hauptmann mit + Angehörigen - hl. Messe für + Regina Mirbeth - hl. Messe: Gertraud Liebl für + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Maria Pöppl für + Anna Erb und + Verwandte
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe: Anna Rohrmeier für + Sohn Franz - hl. Messe: Maria Schmid für + Mutter Theresia Scherübl - hl. Messe: Rosi Kleemann für + Angehörige - hl. Messe: Hilda Schmidmeister zu Ehren des Himmlischen Vaters
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Montag 10.08.

18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 11.08.

07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.30 Uhr (CAH) - hl. Messe (nicht öffentlich)
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 12.08.

07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
16.00 Uhr (BRK) - hl. Messe (nicht öffentlich)
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Donnerstag 13.08.

07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.00 Uhr (Pfk) Fatimaandacht und Rosenkranz
18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit
19.00 Uhr (Pfk) Fatimamesse nach Meinung - hl. Messe: Maria Lell für + Patenkind Christa Heindl - hl. Messe: Hans Graf für + Gabi und + Reinhard Karl - hl. Messe: Marianne Lange für + Franziska Bock - hl. Messe: Barbara Niebler mit Kindern für + Ehemann und Vater Adolf

Freitag 14.08.

07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
10.30 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe (nicht öffentlich) - hl. Messe: Josef Meier für + Ehefrau Anna und + Tochter Annelies Moser
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Festtagsvorabendgottesdienst - hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Ehemann - hl. Messe: Stilla Herrmann für + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Hans Schuster für + Schwager Ludwig

Samstag 15.08.

07.30 Uhr (Pfk) Festtagsgottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde
09.00 Uhr (Pfk) Festtagsgottesdienst - hl. Messe: Veronika Landfried für + Eltern und + Verwandte - hl. Messe: Hans Schuster für + Schwester M. Euberta (Theresia Scheuerer)
10.30 Uhr (Pfk) Festtagsgottesdienst - hl. Messe: Monika Niebler für + Cousine Sieglinde Karg
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz
21.00 Uhr (Pfk) Turmbläser spielen zur Ehre der Gottesmutter

Sonntag 16.08.

07.30 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Anna Baumer mit Töchter für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Familie Obermeyer, Thalhof für + Familie Meier, Hennhüll - hl. Messe: Marianne Semmler für + Eltern Therese und Anton Graf - hl. Messe: Franz Körbler für + Eltern, + Tanten und + Bruder Engelbert
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe: Familie Georg Kratzer für + Eltern, + Bruder Johann, + Schwiegereltern und + Schwager Willibald Kailer - hl. Messe: Wilma Spangler für + Mutter Albertine Edenharter
11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Montag 17.08.

18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 18.08.

07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.30 Uhr (CAH) - hl. Messe (nicht öffentlich) - hl. Messe: Alois Weinzettl für + Ehefrau Helene - hl. Messe: Anna Riepl für + Ehemann Michael, + Schwiegereltern und + Schwager
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 19.08.

07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe für + Eltern Anna und Michael Koller

Donnerstag 20.08.

07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Karl Harteis für + Mutter Franziska Harteis und + Verwandte

Freitag 21.08.

07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
15.30 Uhr (Pfk) Schülermesse
18.30 Uhr (Fk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Fk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 22.08.

07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
17.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Hedwig Karas mit Kindern für + Ehemann Leslow und + Eltern - hl. Messe: Martha Kirner für + Ehemann und + Angehörige
18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Familie Paulus, Klingen für + Eltern und + Angehörige - hl. Messe: Rudi Hierl mit Kindern für + Ehefrau und Mutter - hl. Messe: Therese Waldhier für + Ehemann Konrad

Sonntag 23.08.

07.30 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Familie Josef Karl für + Gabi und + Reinhard Karl - hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Schwestern - hl. Messe: Familie Baierl für + Eltern und + Schwiegereltern - hl. Messe. Gertraud Liebl für + Schwägerinnen und + Nichten - hl. Messe: Regina Dechand für + Eltern, + Bruder und + Großeltern
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe: Barbara Dietz für + Vater und + Neffen Christian - hl. Messe: Hilda Schmidmeister für + Kurt Kühnl mit Angehörigen - hl. Messe: Hilda Schmidmeister zu Ehren des - hl. Antonius
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

NACHBARSCHAFTSHILFE HEMAU

Unsere Nachbarschaftshilfe ist unter der Tel. 9 54 08 94 oder 0 175 4 18 49 26, sowie der E-Mail-Adresse: Hemau-hilft@gmx.de erreichbar. Bitte wenden Sie sich an diese auch, wenn Sie Hilfe beim Einkaufen etc. haben. Sie sind aktuell dafür vorbereitet.

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

Bitte haben Sie Verständnis, dass bis auf weiteres alle Termine und Veranstaltungen abgesagt werden mussten. Sobald sich die Lage ändert, werden wir Ihnen Bescheid geben.

Spacer


Landratsamt Regensburg bietet ab sofort Virtuelles Bürgerbüro an

Regensburg (RL). Mit digitalen Dienstleistungen den Bürgerinnen und Bürgern mehr Service zu bieten, ist die Zielsetzung der Digitalisierungsstrategie des Landratsamtes Regensburg. Jetzt wird die Bandbreite digitaler Dienstleistungen um einen weiteren wichtigen Baustein ergänzt: In Kooperation mit der SWS Computersysteme AG wurde mit dem Virtuellen Bürgerbüro eine neue Plattform installiert, die Bürgerinnen und Bürgern eine einfache und unkomplizierte Kontaktaufnahme mit den Bediensteten des Landratsamtes ermöglicht.

Weitere Informationen zum Pilotprojekt Virtuelles Bürgerbüro

Welche technische Ausstattung benötigt der Bürger für die Nutzung des Virtuellen Bürgerbüros?
Einen Laptop, einen PC mit Webcam und Mikrofon / Headset oder ein Smartphone mit jeweils einer Internetverbindung

Wie komme ich zum Virtuellen Bürgerbüro des Landratsamtes?
Über diesen Direkt-Link: https://www.landkreis-regensburg.de/vbuero

Gibt es in den Fachbereichen, in denen das Virtuelle Bürgerbüro jetzt eingerichtet wird, dann keine persönlichen Termine mehr?
Persönliche Vorsprachen sind auch dort weiterhin möglich. Das Virtuelle Bürgerbüro bietet innerhalb der Öffnungszeiten eine weitere – weil digitale – Möglichkeit, mit dem zuständigen Ansprechpartner Kontakt aufzunehmen. Die Mitarbeiter können beispielsweise an einem Vormittag auch zwischen Präsenzterminen und einem Videogespräch wechseln, je nachdem, auf welchem „Weg“ die Kunden zu ihm kommen.

Wann hat das Virtuelle Bürgerbüro in den Fachbereichen, die jetzt in der Startphase dabei sind, geöffnet?
Die fünf an der Startphase teilnehmenden Fachbereiche des Landratsamtes sind im Virtuellen Bürgerbüro wie folgt erreichbar:
- Energieeinsparung/Klimaschutz,
- Existenzgründung/Wirtschaftsförderung,
- Gartenkultur und Landespflege
- Landratsbüro
Jeweils
- montags, 9-11 Uhr
- dienstags, 9-11 Uhr
- donnerstags, 14-16 Uhr
Der fünfte Fachbereich, die Suchtberatung des Gesundheitsamtes, ist erreichbar dienstags und mittwochs jeweils von 9-11 Uhr sowie donnerstags von 14-16 Uhr.

Entstehen dem Bürger Kosten?
Nein, die Nutzung des Virtuellen Bürgerbüros ist für die Bürgerinnen und Bürger kostenfrei.

Hohe Sicherheitsstandards
Es werden sämtliche Anforderungen der DSGVO und höchste Sicherheitsbestimmungen erfüllt. Die von der SWS Computersysteme AG entwickelte „Bürgerlösung“ benutzt als Basis dieselbe Technologie, wie sie etwa auch bei Videokonferenzen in der Bayerischen Staatskanzlei zum Einsatz kommt. Auch wird keinem Beteiligten zu irgendeinem Zeitpunkt Werbung eingeblendet oder zugesendet.

Weitere Anwendungsgebiete im Landratsamt über den klassischen Parteiverkehr hinaus
Als Nebeneffekt kann mit der Lösung im Landratsamt auch die eine oder andere Herausforderung digital bewältigt werden. Videokonferenzen mit Bürgermeistern, anderen Kommunen oder Behörden, oder Pressekonferenzen – die Anwendungsfälle sind vielfältig und kommen künftig sukzessive zum Einsatz.

Spacer

Spacer

Rathaus-Nachrichten

Bekanntmachung über die Absicht der Einziehung des öffentlichen Feld- und Waldweges Fl.Nr 80 Gem. Berletzhof.

ortsüblich bekanntgemacht.

Einwendungen gegen die beabsichtigte Einziehung können schriftlich oder zur Niederschrift bei der Stadt Hemau, Propsteigaßl 2, Zi.Nr. 21, 93155 Hemau innerhalb der Drei-Monats-Frist, die am 31.10.2020 endet, erhoben werden.

Die Verfügung über die Einziehung ist frühestens drei Monate nach Wirksamwerden dieser Bekanntmachung zulässig.

Spacer

Standesamtliche Nachrichten Juli 2020

In der Zeit vom 1.7.2020 bis zum 31.7.2020 haben auf dem Standesamt Hemau die folgenden Paare die Ehe geschlossen; die Einwilligung zur Veröffentlichung liegt vor.

31.07.2020
Carolin Heine und Josef Gottfried Fraß, Hemau, Gemeindeteil Langenkreith

31.07.2020
Sabine Gertrud Ferstl und Daniel Meyer

In der Zeit vom 1.7.2020 bis zum 31.7.2020 wurde im Standesamt Hemau der Sterbefall folgender Personen beurkundet; die Einwilligung zur Veröffentlichung liegt vor.

29.07.2020
Josef Köglmayer, Hemau

Spacer

Bild

Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße (GVS) Waltenhofen-Alberthofen

Wegen der Verlegung einer Leitungstrasse muss die GVS Waltenhofen-Albertshofen im Zeitraum 16.07. – 12.08.2020 für den Gesamtverkehr gesperrt werden.

beachten und um Verständnis für die Verkehrsbeeinträchtigungen.

Spacer
Bild

Wochenplan der Evang. Kirchengemeinde

Hemau-Nittendorf vom 07.08. bis 16.08.2020

Der Wochenspruch für den 9. Sonntag nach Trinitatis steht in Lukas 12,48: „Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man umso mehr fordern."

So 9.08., 15.00 Uhr
Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau

Sonntag, 16.08.2020

So 16.08.,
kein Gottesdienst - Ferienrhythmus, Gemeindezentrum Arche Nittendorf

So 16.08., 10.15 Uhr
Gottesdienst mit Taufe und Abendmahl, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert)

So 16.08., 15.00 Uhr
Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau

Spacer

Bild

Kopfbild

Fahrradfahrer touchiert hatte. Der 41-jährige amerikanische Staatsbürger wurde mit leichten Verletzungen in die Universitätsklinik gebracht. An den Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden.

Diskussion eskalierte

Zwischen einer 13-Jährigen und ihren Eltern kam es in Hemau zu einer Auseinandersetzung: Die Eltern erlaubten ihrer Tochter nicht, eine Geburtstagsfeier zu besuchen und in der folgenden Streitigkeit entzogen sie der 13-Jährigen das Mobiltelefon, was zu einer Eskalation führte. Diese gipfelte dann darin, dass sich die Tochter heimlich aus dem Haus schleichen wollte und dabei erwischt wurde. Ob es danach zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam, wird noch geklärt.

Streit um verschrottete Lkw

Am Samstag wurde die Polizei zu einem Streit nach Hemau gerufen. Ein 47-Jähriger lebt von seiner Familie getrennt, die Frau mit zwei Söhnen noch auf dem Anwesen. Nach Schilderung der Beteiligten hatte der Geschädigte noch zwei Lkw auf dem Gelände stehen, die mittlerweile an einen Schrotthändler übergeben wurden. Da der Ehemann nichts davon wusste, muss nun die Polizei ermitteln.

Mit Stein gegen Schulfenster

Am Mittwoch gegen 13.30 Uhr waren einem Zeugen vier Jugendliche im Bereich der Mittelschule Neutraubling aufgefallen. Er beobachtete, wie einer der vier einen Stein gegen das Fenster der Turnhalle der Schule warf und das Glas daraufhin zu Bruch ging. Die Polizei nimmt Hinweise unter Telefon (09401) 93020 entgegen.

Motorradfahrer verletzte sich

Am Freitag kurz vor 21 Uhr ist ein 28-Jähriger aus Regensburg mit seiner Honda auf der Staatsstraße 2234 von Parsberg in Richtung Hohenfels in einem kurvenreichen Abschnitt zwischen dem Tor 5 und Großbissendorf gestürzt. Laut Polizei rutschte er in einer Rechtskurve links gegen die Schutzplanke. Der Mann wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Regensburger Krankenhaus gebracht. Die US-Feuerwehr war vor Ort, reinigte die Fahrbahn und regelte den Verkehr.

Radfahrer schwer gestürzt

Schwere Gesichtsfrakturen zog sich ein Radfahrer zu, der am Freitag gegen 22.15 Uhr auf dem Radweg von Eilsbrunn nach Sinzing unterwegs war. 150 Meter vor dem Parkplatz zum “Walderlebniszentrum” touchierte er mit seinem Rad vermutlich infolge der Dunkelheit und der gefahrenen Geschwindigkeit eine seitliche Holzbegrenzung und stürzte. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert.

Auto landet im Straßengraben

Vermutlich infolge von Übermüdung geriet ein Autofahrer am Freitag gegen 7.15 Uhr auf der Staatsstraße 2394 bei Laaber ins rechte Bankett, riss das Lenkrad herum, kam auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr, lenkte wiederum entgegen und landete schließlich im rechten Straßengraben. Sein Fahrzeug hat nur noch Schrottwert. Der Fahrer blieb unverletzt, muss aber mit einer Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs rechnen, weil es beinahe zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto gekommen wäre.

Schwarzer Audi beschädigt

Am Freitag zwischen 16 Uhr und 19.30 Uhr wurde ein schwarzer Audi A4 auf dem Parkplatz des Freibades Parsberg im Bereich der linken hinteren Türe beschädigt. Der bislang unbekannte Verursacher suchte das Weite, ohne sich um den Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern.

Zulassung Deutschland fehlte

Am Montag, um 11.20 Uhr, kontrollierte eine Polizei-Streife auf der A3 bei Sinzing ein Auto mit französischer Zulassung. Die Beamten bemerkten, dass die Zulassungsbescheinigung mit dem Vermerk “Vendue” versehen war: Damit war das Fahrzeug nur für die Nutzung in Frankreich zugelassen. Der 29-jährige Fahrzeuglenker hatte das Auto in Frankreich gekauft und wollte es nach Rumänien überführen. Dafür - also für Fahrten außerhalb Frankreichs - hätte er sich aber eine neue Zulassung mit gültiger Versicherung besorgen müssen, was er nicht getan hat. Er durfte nicht weiterfahren. Den 29-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz und der Abgabenordnung sowie wegen einer Ordnungswidrigkeit nach der Fahrzeugzulassungsverordnung.

Einbruchswerkzeug und Drogen

Zwei polizeibekannte Regenstaufer waren in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Marktbereich unterwegs, als sie von einer Polizei-Streife kontrolliert wurden. Die Beamten fanden eine geringe Menge Betäubungsmittel und ein umfangreiches Ein- und Aufbruchswerkzeugset. Die Gegenstände wurden sichergestellt, die Männer angezeigt. Zudem werde überprüft, zu welchen möglichen Taten das Ein- und Aufbruchswerkzeug verwendet wurde.

In die Schutzplanken geprallt

Am Dienstag, gegen 9.30 Uhr, ist auf der A3 - etwa 500 Meter nach der Anschlussstelle Nittendorf - ein Unfall passiert. Ein 47-Jähriger fuhr mit seinem Sportwagen auf der Autobahn in Richtung Regensburg - als er aus unbekannten Gründen vom rechten Fahrsteifen abkam und rechts in die Schutzplanken prallte. Der Fahrer blieb unverletzt. Das Auto wurde aber mittelschwer beschädigt, es traten Öl und Betriebsstoffe aus. Zur Reinigung der Autobahn und zur Bergung des Unfallfahrzeuges musste der rechte Fahrstreifen in Fahrtrichtung Regensburg für etwa 30 Minuten gesperrt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 7500 Euro.

Spacer