Ausgabe 173 • 4. Jahrgang • KW 22 • 28.05.2020

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Losglück beim Gewinnsparen

Bild

Landrätin Tanja Schweiger verabschiedete Baurat Richard Maul in den Ruhestand

Bild

Beliebter Wanderführer zum siebten Mal neu aufgelegt

Spacer

Einladung zur Sitzung der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Laaber.

Am Mittwoch, dem 27. Mai 2020 finden um 18.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Laaber eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Laaber statt.

8. Besetzung des Rechnungsprüfungsausschusses und Bestellung dessen Vorsitzenden/r und Stellvertreters/in

9. Bestellung der Ersten Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft zu Trauungsstandesbeamten

10. Bestellung des Verwaltungsobersekretärs Andreas Engl zum Standesbeamten für den Standesamtsbezirk Laaber und Stellvertreter des Leiters des Standesamtes für den Standesamtsbezirk Laaber

11. Verschiedenes

Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

20.05.2020 Verwaltungsgemeinschaft Laaber

Hans Schmid
Gemeinschaftsvorsitzender

Spacer

Einladung zur Sitzung der Schulverbandsversammlung Laaber.

Am Mittwoch, dem 27.05.2020 finden um 16.00 Uhr Im Sitzungssaal des Rathauses Laaber eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung der Schulverbandsversammlung Laaber statt.


7. Bericht der Rektorin zur Schulentwicklung

8. Verschiedenes

Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.



Laaber, den 20.05.2020
Schulverband Laaber

Hans Schmid
Erster Schulverbandsvorsitzender

Spacer

Bild

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Nittendorf von 27. bis 29. Mai

Regensburg (RL). Am Mittwoch 27. Mai starten im Rahmen der Erneuerung der Ortsdurchfahrt Nittendorf die Asphaltierungsarbeiten an der Kreisstraße R 31. Dabei muss der komplette Baustellenbereich von den Versorgungsmärkten bis zur Einmündung des Wasserfeldweges für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Die Sperrzeit beginnt ab Mittwoch, 27. Mai, 17 Uhr (Aufbringen des Haftklebers) und endet am Freitag 29. Mai, 6 Uhr (Ende der Auskühlzeit des Asphaltes).

Der Landkreis Regensburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die erforderliche Sperrung und möglicherweise auftretende Verkehrsbehinderungen.

Bild
Spacer

Bild



GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Liebe Pfarrgemeinde,

Noch ein paar praktische und konkrete Hinweise: Vergelt’s Gott, dass Sie sich so vorbildlich in der Kirche verhalten. Die ersten Erfahrungen haben zudem gezeigt, dass wir – um es Ihnen leichter zu machen – am Sonntag bei der - hl. Messe um 07.30 Uhr auf die Anmeldung verzichten können. Wenn Sie also am Sonntag um 07.30 Uhr die - hl. Messe besuchen möchten, müssen Sie sich nicht mehr anmelden – einfach kommen. Bitte beachten Sie auch den nötigen Abstand beim Verlassen der Kirche. Hier gibt es folgende Erleichterung: Um beide Ausgänge zur Verfügung zu stellen, verlassen bitte die Teilnehmer auf der „Frauenseite“ die Kirche beim nördlichen Ausgang, die Teilnehmer auf der „Männerseite“ nehmen den Haupteingang.

Berno Läßer, Pfr.

Noch einige Informationen:

Fronleichnam

In Kürze dürfen wir das Fronleichnamsfest feiern. Aufgrund der Corona- Maßnahmen dürfen wir heuer leider keine Prozession abhalten. Nach dem 09.00 Uhr Gottesdienst wird jedoch vom Kirchplatz aus der eucharistische Segen der Stadt und den Menschen gespendet.

Wallfahrt zum Eichlberg

Ebenso ausfallen muss heuer leider auch die gemeinsame Wallfahrt nach Eichlberg. Die hl. Messen in der Wallfahrtskirche Eichlberg werden stattfinden – informieren Sie sich am besten im Pfarrbüro Eichlberg, wann diese sind. Natürlich können Sie auch gerne alleine oder zu zweit einen Spaziergang dorthin unternehmen.

Hl. Messe in der Friedhofskirche

Nach dem Fronleichnamsfest werden wir auch wieder, sofern nichts Dazwischen kommt, am Mittwoch-Abend die hl. Messe in der Friedhofskirche zu feiern.


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Sonntag 31.05. PFINGSTEN

07.30 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Hans Graf für + Eltern

09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst (Anmeldung erforderlich)

10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst (Anmeldung erforderlich)

11.45 Uhr (Pfk) Tauffeier

18.00 Uhr (Bettbrunn) - hl. Messe in den Anliegen der Wallfahrer

Montag 01.06. PFINGSTMONTAG

07.30 Uhr (Pfk) - hl. Messe Stiftsmesse für + Barbara Buchmeier

09.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe (Anmeldung erforderlich) - hl. Messe: Schauermesse für die Ortschaft Langenkreith

10.30 Uhr (Pfk) - hl. Messe (Anmeldung erforderlich) - hl. Messe: Schauermesse für die Ortschaften Haid und Altenlohe

14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 02.06.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille

09.30 Uhr - hl. Messe (nicht öffentlich)

18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 03.06.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille

18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz

19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Heidi Böhm für + Opa Josef Plank

Donnerstag 04.06.

07.00 (Pfk) Morgengebet in Stille

18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit

18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz um Berufe in der Kirche

19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Betty Pritschet für + Schwiegersohn - hl. Messe: Maria Riepl für + Ehemann Johann Riepl, Langenkreith

Freitag 05.06.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille

15.30 Uhr (Pfk) Schülergottesdienst 4 Ausgabe 13 vom 01. bis 14. Juni 2020

18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Aussetzung und Beichtgelegenheit

18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz vor ausgesetztem Allerheiligsten

19.00 Uhr (Pfk) Herz-Jesu-Messe mit Herz-Jesu-Gebet und Segen - hl. Messe: Josef Niebler für + Eltern, + Brüder und + Verwandte

Samstag 06.06.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille

17.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst Stiftsmesse für + Barbara Graf

18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit

18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz

19.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst (Anmeldung erforderlich) - hl. Messe: Familie Sebastian Scheid für + Vater Sebastian Scheid - hl. Messe: Eva Harteis für + Vater Josef Stephan und + Verwandte - hl. Messe: Familie Tutschku für beiderseits + Eltern und + Angehörige - hl. Messe: Beate Kunst für + Schwager Peter Müller - hl. Messe: Maria Mandl für + Schwester Rita, + Eltern und + Schwiegereltern - hl. Messe: Maria Helneder für + Tante Rosa Alber

Sonntag 07.06.

07.30 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst Stiftsmesse für + Franziska Karl

09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst (Anmeldung erforderlich) - hl. Messe: Familie Franz Mirbeth für + Ehepaar Franz und Berta Schön - hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Schwager und + Schwägerin - hl. Messe: Fanny Meier für + Schwester Maria - hl. Messe: Familie Pritschet für + Angehörige - hl. Messe: Maria Proneth für + Eltern Walburga und Josef Lochner

10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst (Anmeldung erforderlich) - hl. Messe: Barbara Dietz für + Freundinnen Anneliese und Helga - hl. Messe: Anna Wittmann für + Eltern und + Angehörige - Schauermesse für die Ortschaft Arnest

14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Montag 08.06.

18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz

19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe

Dienstag 09.06.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille

09.30 Uhr - hl. Messe (nicht öffentlich) - 5 Ausgabe 13 vom 01. bis 14. Juni 2020

18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 10.06.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille

18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit

18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz

19.00 Uhr (Pfk) Festtagsvorabendgottesdienst (Anmeldung erforderlich)

Donnerstag 11.06. – FRONLEICHNAM

07.30 Uhr (Pfk) Festtagsgottesdienst

09.00 Uhr (Pfk) Festtagsgottesdienst (Anmeldung erforderlich)

ca. 10.00 Uhr (Pfk) Eucharistischer Segen für die Stadt Hemau

ca. 10.00 Uhr (Pfk) Turmbläser

10.30 Uhr (Pfk) Festtags-Familiengottesdienst (Anmeldung erforderlich)

18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz

19.00 Uhr (Pfk) Dank-Vesper zum Fronleichnamsfest

Freitag 12.06.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille

15.30 Uhr (Pfk) Schülergottesdienst

19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 13.06.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille

17.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Maria Proneth zu Ehren der Gottesmutter

18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit

18.00 Uhr (Pfk) Fatimaandacht und Rosenkranz

19.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst (Anmeldung erforderlich) - hl. Messe: Fatimamesse nach Meinung - hl. Messe zu Ehren des - hl. Antonius - hl. Messe. Sebastian Scheid für + Großeltern und + Onkeln Johann und Josef Scheid - hl. Messe: Engelbert und Anna Stadlbauer für + Sohn Werner - hl. Messe: Familie Michael Ferstl für + Ehefrau und Mutter Therese und + Sohn und Bruder Peter - hl. Messe: Andreas Helneder für + Eltern Emilie und Andreas

Sonntag 14.06.

07.30 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst

09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst (Anmeldung erforderlich) 6 Ausgabe 13 vom 01. bis 14. Juni 2020 - hl. Messe: Theresia Kemmer mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Familie Anton Prock für + Eltern - hl. Messe: Familie Wendelin Eichenseer für + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Irmgard Koller für + Angehörige

10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst (Anmeldung erforderlich) - hl. Messe: Familie Dechand, Klingen für + Rudi Keller - hl. Messe: Konrad Achhammer für + Eltern, + Schwestern Rita und Maria und + Schwiegermutter

14.00 (Pfk) Rosenkranz

NACHBARSCHAFTSHILFE HEMAU

Unsere Nachbarschaftshilfe ist unter der Tel. 9 54 08 94 oder 0 175 4 18 49 26, sowie der E-Mail-Adresse: Hemau-hilft@gmx.de erreichbar. Bitte wenden Sie sich an diese auch, wenn Sie Hilfe beim Einkaufen etc. haben. Sie sind aktuell dafür vorbereitet.

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

Bitte haben Sie Verständnis, dass bis auf weiteres alle Termine und Veranstaltungen abgesagt werden mussten. Sobald sich die Lage ändert, werden wir Ihnen Bescheid geben.


Spacer

Bild

Bild

Rücknahme von PAMIRA-Verpackungen

Kostenloser Service an vier Sammelstellen im Landkreis Regensburg

Regensburg (RL). Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Flüssigdüngern und Spritzenreinigern mit dem PAMIRA-Zeichen können auch heuer wieder gebührenfrei an vier Sammelstellen im Landkreis Regensburg abgegeben werden.

Öffnungszeiten sind von 8.00 bis 16.45 Uhr, mittags von 12.00 bis 13.00 Uhr geschlossen.

In Schierling können die Behältnisse beim Lagereibetrieb Gg. Meier jun., Inh. Kammermeier GmbH & Co., Bahnhofstraße 1, Eggmühl, 84069 Schierling, Telefon 09451 9433 0 am 28. Juli und 29. Juli 2020 abgegeben werden. Öffnungszeiten sind von 7.30 bis 17.00 Uhr, mittags von 11.30 bis 13.00 Uhr geschlossen.

Für Lappersdorf und Umgebung steht die BayWa AG Lappersdorf Agrar, Regendorfer Str. 23, 93138 Lappersdorf, Tel. 0941 860 152 am 9. September 2020 als Sammelstelle zur Verfügung; Öffnungszeit ist von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.45 Uhr.

Schließlich wird noch am 14. Oktober 2020 in Hemau, bei der Raiffeisenbank Hemau-Kallmünz eG Lagerhaus Hemau, Nürnberger Straße 50, 93155 Hemau, Tel. 09491 9415 0, gesammelt; Öffnungszeit von 7.30 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr.

Bei weiteren Fragen erteilt die Abfallwirtschaft gerne Auskunft. Kontakt: Karin Dächert, Telefon 0941 4009-404; E-Mail: abfallwirtschaft@lra-regensburg.de

Spacer

Spacer

Einladung zur Sitzung
des Bau- und Umweltausschusses

zur Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am Dienstag, 02.06.2020, um 19:00 Uhr im Ratssaal des Zehentstadels darf ich Sie mit folgender Tagesordnung einladen:


Gelände" mit integriertem Grünordnungsplan im Verfahren nach § 13a BauGB; hier: frühzeitige Beteiligung

4. Bauleitplanung der Stadt Dietfurt; Einbeziehungssatzung Ortsteil Predlfing nach § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 BauGB; hier: Beteiligung nach §§ 34 Abs. 6 Satz 1 i. V. m. § 13 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 i. V. m. § 4 Abs. 2 BauGB

5. Baumaßnahme Landkreis Regensburg zum Radwegebau von Haag zur Staatsstraße St 2660; Antrag auf Erlaubnis zur Ersatzaufforstung auf den Fl. Nrn.: 1200/0 und 1201/0 Gem. Aichkirchen; hier: Beteiligung als Träger öffentlicher Belange

6. Informationen

7. Anfragen nach § 32
Geschäftsordnung

Anschließend
nicht öffentliche Sitzung


mit freundlichen Grüßen

Tischhöfer
Erster Bürgermeister

Spacer

Wertstoffhof Hemau

Information der Stadt Hemau zu den aktuellen Regelungen aufgrund der Corona-Pandemie auf dem Wertstoffhofgelände in Hemau, Kelheimer Straße

- bitte Mund und Nase bedecken

- bitte Mindestabstand 1,50 m wahren

- bitte Wertstoffe schon zuhause zu sortieren, damit der Aufenthalt auf dem Wertstoffhofgelände so kurz wie möglich ist

Die Weisungen des Personals und des Ordnungsdienstes sind zu beachten.

Spacer

Bild

Dreifaltigkeitsmarkt und Wallfahrt zum Eichlberg entfallen

Aufgrund der Corona-Pandemie und des damit verbundenen Veranstaltungsverbotes muss der jährlich am Sonntag nach Pfingsten (07.06.2020) stattfindende Dreifaltigkeits-Jahrmarkt in Eichlberg und die Wallfahrt zum Eichlberg dieses Jahr entfallen.

Spacer

Öffnungszeiten Stadtbücherei

Die Stadtbücherei Hemau ist ab 12.5.2020 zu den bekannten Zeiten wieder geöffnet.

Achtung:

An den Öffnungstagen 12. / 13. /14. und 15.5.2020 werden nur ausgeliehene Bücher zurückgenommen.

Ab 19.05.2020 erfolgt sowohl Ausleihe als auch die Rückgabe von Medien.

Bitte beachten sie die Zugangsregelungen, tragen sie eine Mund-Nasenschutzmaske und halten sie das Abstandsgebot gegenüber anderen Personen (1,5 m) ein.

Spacer


Wochenplan der Evangelischen Kirchengemeinde

Hemau-Nittendorf vom 29.05. bis 07.06.2020

Der Wochenspruch für den Sonntag Exaudi steht in Joh. 12,32: "Christus spricht: Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen."

Die Besucheranzahl ist aufgrund der Abstandsregelungen in den Kirchenräumen eingeschränkt: Friedenskirche Hemau: 31, Erlöserkirche Beratzhausen: 24, Arche Nittendorf: 28.

Weiterhin finden aufgrund der Corona-Krise in der Evang. Kirchengemeinde Hemau-Nittendorf keine Gruppen und Kreise statt.

Ausdrücklich ausgenommen sind Trauerfeiern im kleinen Kreis auf den Friedhöfen.

Pfarrer Lehnert (09491/466) und Pfarrerin Thürmel (09404/3220) sind grundsätzlich für seelsorgerliche Anliegen erreichbar.

Spacer

Kopfbild

Bahnunterführung Höhe Donau-Arena auf die Fahrbahn fiel. Die Fahrerin musste scharf ausweichen. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich um eine Art Böller gehandelt haben muss, der von der Brücke geworfen wurde. Die Polizei ermittelt wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Waldbrand bei Pentling

Am Samstagmittag rückten die Feuerwehren Oberndorf und Bad Abbach mit 20 Einsatzkräften zu einem Waldbrand aus. Mit mehreren tausend Litern Löschwasser aus den Fahrzeugtanks und dem tragbaren CAFS-System war dem Spuk schnell ein Ende gesetzt. Der Brandherd lag auf einem Höhenrücken, umgeben von Hochwald an der Gemarkungsgrenze Oberndorf/Graßlfing. Die Brandfläche umfasste circa 20 Quadratmeter. Sie war auf öffentlichen Feld- und Waldwegen mit Fahrzeugen gut zugänglich.

Am Bahnsteig belästigt

Am Donnerstag kam es auf dem Bahnsteig in Sünching zur sexuellen Belästigung einer 15-jährigen Schülerin durch einen älteren Mann. Die 15-Jährige konnte weiteren Übergriffen entgehen, indem sie in den angekommenen Zug einstieg und mit diesem wegfuhr. Zwischenzeitlich konnte der Tatverdächtige ermittelt werden.

Zu schnell unterwegs

Am Samstag gegen 15.15 Uhr befuhr ein 42-jähriger rumänischer Audifahrer die A3. Kurz vor der Anschlussstelle Nittendorf verlor er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit bei Aquaplaning die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts ab, kollidierte mit der Schutzplanke, schleuderte wieder über die Fahrbahn und blieb am Überholstreifen liegen. Dem Fahrer und anderen Verkehrsteilnehmern ist glücklicherweise nichts passiert. Der Fahrer musste für die überhöhte Geschwindigkeit eine Strafe von knapp 200 Euro bar entrichten.

Mountainbiker gestürzt

Am Mittwoch gegen 13.50 Uhr war eine Gruppe von Mountainbike-Fahrern im Waldgebiet “Buchenberg” bei Parsberg unterwegs. Auf dem “Lehmeier-Steig” verlor ein 38-jähriger Mann auf stark abschüssiger Strecke die Kontrolle und prallte gegen eine Buche. Der Mountainbiker, der einen Fahrradhelm trug, zog sich dennoch schwere Kopfverletzungen zu. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Regensburger Klinik geflogen.

Motorradfahrerin gestürzt

Am Sonntagnachmittag fuhr eine 30-jährige Frau aus der nördlichen Oberpfalz mit ihrem Motorrad von Heitzenhofen kommend auf der Staatsstraße bei Duggendorf in Richtung Wischenhofen. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung meldet, stürzte die Motorradfahrerin nach ersten Erkenntnissen aufgrund eines Fahrfehlers und verletzte sich dabei leicht. An ihrem Motorrad entstand zudem ein Sachschaden von circa 500 Euro.

Radschrauben gelockert

In der Zeit vom 8. bis 24. Mai wurden an einem Pkw, der am Marktplatz in Painten parkte, mehrere Radschrauben eines Vorderreifens gelockert. Der Besitzer des Pkw bemerkte das erst beim Losfahren. Nach einem Aufruf durch den Geschädigten bei Facebook meldeten sich weitere Personen aus Painten, welchen ebenfalls die Radmuttern an ihren Pkw gelockert wurden. Ein Täter ist bisher nicht bekannt. In den vorliegenden Fällen werden weitere Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffen in den Straßenverkehr geführt.

Unfall in der Kreuzung

Am Dienstag ist es in Parsberg gegen 8.30 Uhr auf der Kreuzung Zum Mallersdorfer Grund zu einem Zusammenstoß gekommen. Eine 60-Jährige fuhr in Richtung Norma und übersah einen BMW-Fahrer, der Vorfahrt hatte. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Es wurde niemand verletzt, aber es entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Flüchtig bis Parsberg

Am Montagnachmittag ist auf der Autobahn A3 im Bereich des Autobahnkreuzes Regensburg ein Unfall passiert. Der 25-jährige Fahrer eines Sattelzuges wechselte in Fahrtrichtung Nürnberg vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Dabei übersah er einen 36-jährigen Autofahrer. Der konnte durch ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß mit dem Lkw verhindern, streifte jedoch die Leitplanke. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt einfach fort. Eine Streife der Autobahnpolizei konnte ihn aber bei Parsberg stellen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 1000 Euro.

Spacer


Online-Zulassung von Fahrzeugen wird erleichtert

Regensburg (RL). Das Landratsamt Regensburg hat die Anmeldung von Fahrzeugen über das Internet vereinfacht. Bisher war für die Online-Zulassung ein neuer Personalausweis (nPA) mit Online-Ausweisfunktion (eID) und ein Kartenlesegerät oder ein Smartphone mit kostenloser „AusweisApp2“ erforderlich. Das Bayerische Verkehrsministerium gibt den Behörden nun die Möglichkeit, das Online-Zulassungsverfahren zu vereinfachen und die Online-Zulassung auch ohne neuen Personalausweis abzuwickeln. Die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Regensburg können dieses zusätzliche Angebot über das Bürgerserviceportal des Landkreises ab sofort nutzen.

erfolgt. Danach werden die Zulassungsdokumente und Plaketten zugeschickt. Erst dann, so der Hinweis der Landkreisbehörde, darf mit dem neuen Fahrzeug gefahren werden. Abmeldungen laufen weiterhin im vollautomatisierten Verfahren. Das heißt, diese Vorgänge können vollständig online abgeschlossen werden. Eine Zusendung von Unterlagen erfolgt nicht.

Das Bürgerserviceportal ist erreichbar über www.landkreis-regensburg.de, Bürgerservice, Bürgerserviceportal, Fahrzeugzulassung/Fahrzeugabmeldung. Danach werden Nutzer vom Programm weitergeführt.

Weiterhin keine allgemeinen Öffnungszeiten

Während den gewohnten Öffnungszeiten können Kunden telefonisch unter 0941 4009-390 oder 0941 4009-392 einen Termin vereinbaren. Sie werden zu ihrem Termin ins Gebäude eingelassen. Das Landratsamt bittet um Pünktlichkeit und weist nachdrücklich darauf hin, dass pro Vorgang ein eigener Termin zu vereinbaren ist, da die Termine zeitlich knapp getaktet sind.

Spacer

Bild

Bild