Ausgabe 369 • 8. Jahrgang • KW 09 • 29.02.2024

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Landkreis in Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen aufgenommen

Bild

Weitere 47,4 Millionen Euro für den Gigabit-Internetausbau

Bild

"Grüne Stunde" des Garten-Teams im Landratsamt

Spacer

Bild

Bild

Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Liebe Pfarrgemeinde,

Eine gesegnete Fastenzeit

Pfarrer Berno Läßer


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 23.02.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille - 9.00 Uhr Einsetzung
15.15 Uhr (Pfk) Treffen der Erstkommunionkinder
15.30 Uhr (Pfk) - hl. Messe - besonders eingeladen sind Kinder und Schüler - hl. Messe: Martha Ernst mit Kindern für + Ehemann und Vater und + Großeltern
18.30 Uhr (Pfk) Kreuzwegandacht
19.00 Uhr (Pfk) Gebet für den Frieden

Freitag 01.03.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille - 9.00 Uhr Einsetzung
18.00 Uhr (Pfk) Aussetzung des Allerheiligsten
18.00 Uhr (Pfk) Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz vor ausgesetztem Allerheiligsten
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe mit Herz-Jesu-Gebet und Segen - hl. Messe: Petra Herz für + Xaver und + Barbara Scherer - hl. Messe für + Therese Keßler - hl. Messe für + Anneliese Leichtl Stiftsmesse für + Katharina Paulus

Monatlicher Krankenbesuch zum Herz-Jesu-Freitag Anmeldung: Kath. Pfarramt, Tel. 408

Samstag 02.03.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille - 9.00 Uhr Einsetzung
17.00 Uhr (Pfk) Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Soldaten- und Kriegerkameradschaft Hemau für + Mitglieder Stiftsmesse für + Ehepaar Kreszenz und Jakob Christl - hl. Messe: Zenta, Gabi und Susanne für + Ehemann und Vater Hans Riepl - hl. Messe für + Maria Staudinger - hl. Messe: Alfons Kollmer mit Kindern für + Ehefrau und Mutter Karla

Sonntag 03.03.

07.30 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Familie Ibler für + Großeltern
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Heidi Lindner für + Schwager Anton und Johann und beiderseits + Eltern - hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Ehemann, + Eltern, + Schwiegereltern und + Geschwister - hl. Messe: Gertraud Mehringer für + Ehemann Max
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe: Familie Michl für + Angehörige - hl. Messe: Michaela Seidl für + Freundin Sylvia Stoike - hl. Messe: Josef Schleicher für + Eltern Maria und Georg Schleicher - hl. Messe: Brigitte Mayer für + Maria Iberl - hl. Messe: Franziska Dinauer für + Ehemann, Vater und Opa - hl. Messe: von den Söhnen für + Mutter Marianne Baumer - hl. Messe: Maria Mayer mit Kindern für + Ehemann und Vater Alois
14.00 Uhr (Pfk) Kreuzwegandacht
16.00 Uhr (Pfk) Familien-Bußandacht mit Beichtgelegenheit

Das ewige Licht spendete Familie Anna Silberhorn, Haid.

Montag 04.03.

18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 05.03.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille - 9.00 Uhr Einsetzung
10.00 Uhr (CAH) - hl. Messe - hl. Messe: Betty Pritschet für + Eltern und + Brüder
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Andacht der Erstkommunion Väter

Mittwoch 06.03.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille - 9.00 Uhr Einsetzung
16.00 Uhr (BRK) - hl. Messe
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe für + Maria Dorfinger

Donnerstag 07.03.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille - 9.00 Uhr Einsetzung
17.30 Uhr (Pfk) Beichtgelegenheit
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.30 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Maria Rahm für + Maria Ettmüller - hl. Messe: Renate Baumer für + Tanten und + Onkeln Stiftsmesse für + Ehepaar Richard und Regina Gruber
19.00 Uhr (Pfk) Aussetzung des Allerheiligsten mit Komplet

Freitag 08.03.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille - 9.00 Uhr Einsetzung
10.30 Uhr (AWO) - hl. Messe - hl. Messe für + Rosina Knauer für + Ehemann und + Tochter - hl. Messe: Cilly Huber-Mendl für + Klara Unger - hl. Messe: Elisabeth Niebler für + Ehemann Johann Niebler
15.15 Uhr (Pfk) Treffen der Erstkommunionkinder
15.30 Uhr (Pfk) - hl. Messe - besonders eingeladen sind Kinder und Schüler
18.30 Uhr (Pfk) Kreuzwegandacht
19.00 Uhr (Pfk) Gebet für den Frieden

Samstag 09.03.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille - 9.00 Uhr Einsetzung
17.00 Uhr (Pfk) Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Gabriele Riepl für + Rosmarie und + Georg Bügler und + Rosa Herrmann - hl. Messe: Christa Feuerer für + Franziska und + Franz Kargl - hl. Messe: Franz Niebler für + Eltern Franz und Maria Niebler - hl. Messe: Ludwig Rappl für + Mutter Marianne - hl. Messe um Bekehrung der Sünder - hl. Messe: Einschulungsjahrgang 1979 für + Mitschüler / innen und Lehrkräfte - hl. Messe: Rosmarie Bock für + Bruder und + Eltern - hl. Messe für + Maria Proneth

Sonntag 10.03.

07.30 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Familie Kunst für + der Familie Lochner - hl. Messe: Hans Graf für + Eltern - hl. Messe: Maria Pöppl für + Eltern und + Großeltern
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Familie Scherübl für + Goßeltern und + Verwandte - hl. Messe: Andrea Waldhier für + Mutter - hl. Messe: Familie Anton Prock für + Verwandte - hl. Messe: von den Söhnen für + Eltern Walburga und Anton Bock - hl. Messe um Bekehrung der Sünder
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe: Familie Georg Kratzer für + Eltern, + Bruder Johann, + Schwiegereltern Jungbauer, + Schwager Willibald Kailer und + Nachbarn Otti und Siegbert Bachhuber - hl. Messe: Familie Pollinger für + Eltern und + Schwester - hl. Messe: Michael Bohrer für + Ehefrau Barbara - hl. Messe: Michaela und Alex Seidl für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Maria Krettek für + Ehemann Alfred, + Schwager Dieter und beiderseits + Eltern
14.00 Uhr (Pfk) Kreuzwegandacht
15.00 Uhr (Pfk) Kreuzwegandacht der Erstkommunionkinder

Das ewige Licht spendete Roswitha Schmitt, Hemau.

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

12.03. 19.00 Uhr
hl. Messe in Kollersried

13.03. 14.00 Uhr
Seniorennachmittag mit Ostermeditation im Gasthaus Ferstl-Bruckmeier

19.45 Uhr
Bibelgespräch im Jugendheim

18.03. 20.00 Uhr
Turmbläser

23.03. ab 8.00 Uhr
Gebrauchtkleider- und Altpapiersammlung der Kolpingsfamilie in der gesamten Pfarrei

23. / 24.03.
Palmbüscherlverkauf durch die Kolpingsfamilie

Mein Schuh tut gut – es wird wieder gesammelt!
Ab 03. März geht es wieder los. Die Kolpingsfamilie hat nach einem Jahr Pause eine Lösung gefunden, sich wieder an der Schuhaktion zu beteiligen. Immer am 1. Sonntag im Monat – wenn der Eine-Welt-Waren-Verkauf im Jugendheimsaal stattfindet, können gleichzeitig gebrauchte, guterhaltene Schuhe gespendet werden.

Spacer


NACHBARSCHAFTSHILFE HEMAU

Unsere Nachbarschaftshilfe ist unter der Tel. 9 54 08 94 oder 0175 4 18 49 26, sowie der E-Mail-Adresse: Hemau-hilft@gmx.de erreichbar. Bitte wenden Sie sich an diese auch, wenn Sie Hilfe beim Einkaufen etc. brauchen. Sie sind aktuell dafür vorbereitet.

Spacer


Bild

Nachrichten aus dem Rathaus


Einladung zur Sitzung des Bau- und Umweltausschusses

Sehr geehrte Damen und Herren,
zur Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am Dienstag, 05.03.2024 um 19:00 Uhr im Ratssaal des Zehentstadels darf ich Sie mit folgender Tagesordnung einladen:

2.2. Bekanntgabe der Genehmigungsfreistellungen

3. Informationen

4. Anfragen nach § 32 Geschäftsordnung

Anschließend nicht öffentliche Sitzung.

Mit freundlichen Grüßen
Tischhöfer
Erster Bürgermeister

Spacer

Bild

Termine der Evang. Kirchengemeinde Hemau-Nittendorf bis 29.02.2024

31.03.24 10:00 Uhr
Familiengottesdienst in der Kapelle im Seniorenheim St. Hedwig Beratzhausen mit Pfr. Langbein

Veranstaltungen in der KG Hemau-Nittendorf:

01.03.24 18:00 Uhr
Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen Palästina …durch das Band des Friedens in der Arche Nittendorf mit Pfr. Langbein

01.03.24 19:00 Uhr
Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen Palästina …durch das Band des Friedens im Kath. Pfarrheim Beratzhausen mit Pfrin. Sollinger

04.03.24 19:00 Uhr
Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen Palästina …durch das Band des Friedens in Friedenskirche Hemau mit Pfrin. Sollinger u. Kath. Frauenbund

21.03.24 16:00 Uhr
Bibelkreis bei Richter in Hemau, Info bei Fam. Baude

26.03.24 14:30 Uhr
Seniorenkreis im Gemeinderaum der Friedenskirche Hemau

Jugendgruppe Nittendorf: Treffen immer mittwochs ab 17.45 Uhr in der Arche

Büro in Hemau:
Tel: 09491 466

Bürozeit: Mittwoch von 15 – 17 Uhr
Evang. Pfarramt, D.-Martin-Luther-Str. 9, 93155 Hemau
E-Mail Pfrin. Sollinger:
julia.sollinger@elkb.de
E-Mail:
pfarramt.hemau-nittendorf@elkb.de

Büro der Arche Nittendorf:
Büro Tel.: 09404 32 20
Pfarrer Langbein Tel.: 09404 64 30 164
Sprechzeiten nach Vereinbarung

Spacer

Spacer

Kopfbild


Infolge dessen wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt. Sein Pkw wurde verkehrssicher abgestellt und die Weiterfahrt unterbunden. Die Beifahrerin im Geschädigten-Fahrzeug wurde dabei leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 18.000 Euro.

Mit Drogen im Auto unterwegs

Drogentypische Ausfallerscheinungen zeigte ein 19-Jähriger Autofahrer am Samstagabend bei einer Verkehrskontrolle am Bahnhof bei Parsberg. Ein Schnelltest habe positiv angeschlagen. Eine Blutprobe solle nun die genauen Umstände klären. Im Falle eines Verstoßes erwarte den Fahrer ein Fahrverbot und ein Bußgeld.

Mit Alkohol am Steuer

Zum Verhängnis wurde einem 36-Jährigen in der Nacht zum Samstag eine Verkehrskontrolle. Einsatzkräfte hielten den Mann am 24. Februar um 1.30 Uhr in der Parsberger Straße bei Velburg an. Bei der Überprüfung stellten sie fest, dass der 36-Jährige unter Alkoholeinfluss stand und unterbanden seine Weiterfahrt mit dem Auto. Stattdessen musste er sich einer Blutentnahme unterziehen.

Unerlaubt vom Unfallort entfernt

Am Montag gegen 12:30 Uhr touchierte ein Kraftomnibus einen in der Schulstraße in Ihrlerstein geparkten Pkw einer 57-Jährigen. Der Fahrer des Busses setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Regulierung des entstandenen Sachschadens in Höhe von etwa 500 Euro zu kümmern. Eine aufmerksame Passantin konnte jedoch den Unfallhergang beobachten, notierte sich das Kennzeichen des Unfallverursachers und informierte die Halterin des geschädigten Fahrzeugs.

Ohne gültigen Führerschein

Am Montag gegen 13 Uhr kontrollierten Polizisten ein Auto auf Höhe des Parkplatzes Erlgrund-Süd. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer lediglich im Besitz eines ausländischen Lernführerscheins war, der in Deutschland nicht ausreichend ist. Er durfte nicht weiterfahren. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige.

Hochwertiges E-Bike entwendet

Ein E-Bike im Wert eines vierstelligen Eurobetrages entwendete ein bislang unbekannter Täter im Zeitraum von Samstag auf Sonntag in der Laberstraße bei Sinzing. Der Geschädigte hatte sein schwarzes Bike der Marke "KTM" vor der Haustür abgestellt und mit einem Schloss versperrt. Als er am Sonntagvormittag vor die Haustür ging, musste er feststellen, dass dieses offensichtlich in der Nacht zuvor entwendet wurde.

Fahrzeugrennen in Regensburg

Am Mittwoch gegen 21:10 Uhr wurde der VPI Regensburg ein vermeintliches Kraftfahrzeugrennen auf dem Odessa-Ring in Regensburg mitgeteilt. Ein Zeuge meldete zwei Fahrzeuge, welche nebeneinander an einer Ampelkreuzung losgefahren sein sollen. Anschließend seien beide Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit weitergefahren. Im Rahmen des vermeintlichen Rennens soll ein anderer Verkehrsteilnehmer, möglicherweise ein Taxi-Fahrer, gefährdet worden sein. Die Kennzeichen der beiden Pkw, ein schwarzer BMW und ein schwarzer Audi, sind polizeilich bekannt.

Telefonkasten angefahren

Am Dienstagnachmittag stieß eine unbekannte Person mit ihrem Auto rückwärts gegen einen Telefonkasten/Kabelverzweiger "In der Geige" in Aufhausen und beschädigte diesen. Die Person fuhr einfach davon. Am Telefonkasten entstand Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Auto fährt auf Lastwagen

Am Dienstag ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Nittendorf und Sinzing auf der A3 in Fahrtrichtung Passau ein Verkehrsunfall. Ein 40-Jähriger bremste sein Sattelzuggespann, ein nachfolgender 68-Jähriger fuhr auf. Das Auto des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, jedoch entstand Sachschaden in Höhe von gut 10.000 Euro.

Spacer


Bild