Ausgabe 389 • 8. Jahrgang • KW 28 • 18.07.2024

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Ehrenzeichen am Band für den ehrenamtlichen Einsatz bei den Maltesern

Bild

Brass in Schloss Köfering

Bild

"Meister dahoam" – Sportmeisterschaften im Landkreis Regensburg

Spacer

Sitzung der Schulverbandsversammlung Laaber

am Donnerstag, 25.07.2024, findet um 16:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Laaber eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung der Schulverbandsversammlung mit folgender Tagesordnung statt.

Art. 40 KommZG für Schulverbandsvorsitzenden und Verwaltung

6. Schulwegsicherheit; hier: Beschlussfassung über besondere Gefährlichkeit von Schulwegen

7. Bericht zur Schulentwicklung durch Rektorin Frau Winkler-Theis

8. Information zum Rechtsanspruch auf Ganztagesbetreuung ab dem Schuljahr 2026/2027

9. Verschiedenes

Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Mit freundlichen Grüßen
Hans Schmid
Schulverbandsvorsitzender

Spacer

Bild

Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Liebe Pfarrgemeinde,

vielleicht haben Sie den Spruch auf der Titelseite schon mal gehört: "Gott braucht keinen Urlaub, aber er begleitet dich gerne in den deinen." Gott ist bei uns, auch in den Ferien, selbst wenn wir weit weg sind. Und Gott ermutigt uns, Ruhepausen einzulegen und aufzutanken – mit der Familie, im eigenen Garten oder an einem fremden Ort. Von Herzen wünsche ich Ihnen in dieser Zeit des Jahres immer wieder Möglichkeiten, wo Sie ruhig werden können, und Kraft finden für Ihren Lebensweg. Zeiten, wo Sie in der Schönheit und in der Ruhe der Schöpfung Gott begegnen können.

Gottes Segen

Pfarrer Berno Läßer


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 19.07.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille - 9.00 Uhr Einsetzung
09.15 Uhr (Pfk) Abschlussgottesdienst des Kindergarten St. Raphael
15.30 Uhr (Pfk) - hl. Messe - besonders eingeladen sind Schüler und Kinder - hl. Messe nach Meinung
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet für den Frieden

Samstag 20.07.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille - 9.00 Uhr Einsetzung
17.00 Uhr (Pfk) Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Franz Niebler für + Eltern Franz und Maria Niebler - hl. Messe: Irmgard Bock für + Eltern und + Schwager Peter - hl. Messe: Resi Koller für + Maria Staudinger - hl. Messe: Barbara Karg für + Kreszenz und + Alfons Grönninger - hl. Messe: Familie Zäuner für + Ehemann und Vater Klaus

Sonntag 21.07.

07.15 Uhr (Pfk) Segnung der Mindelstettener Fußwallfahrer
07.30 Uhr entfällt aufgrund der - hl. Messe in Mindelstetten
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Alfred Schindler für + Angehörige - hl. Messe: Christine Obermeyer, Thalhof für + Eltern, + Schwester Anneliese, + Schwager Hans und Karl - hl. Messe: Maria Lell für + Eltern - hl. Messe: Familie Edenharter für beiderseits + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Marlies Mirbeth für + Mutter - hl. Messe: Familie Körbler zu Ehren der - hl. Schutzengel - hl. Messe: Konrad Achhammer für + Eltern, + Schwestern und + Schwiegermutter - hl. Messe: Josefine Eibl für + Walburga Liedl
anschl. Fahrzeugsegnung
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe: Michael Bohrer für + Ehefrau und beiderseits + Angehörige - hl. Messe: Roswitha Schmitt für + Vater Ludwig Spangler - hl. Messe: Familie Liedl für + Eltern
anschl. Fahrzeugsegnung
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz
17.30 Uhr (Mindelstetten) - hl. Messe - hl. Messe in den Anliegen der Wallfahrer

Das ewige Licht spendete Familie Hirn, Hemau.

Montag 22.07.

18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 23.07.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille - 9.00 Uhr Einsetzung
09.15 Uhr (Pfk) Abschlussgottesdienst des Kindergarten Nardini
10.00 Uhr (CAH) - hl. Messe - hl. Messe: Anna Riepl für + Schwiegereltern, + Schwager Hans und + Rosa
11.00 Uhr (Pfk) Abschlussgottesdienst des Sonderpäd. Förderzentrums
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 24.07.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille - 9.00 Uhr Einsetzung
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe nach Meinung - hl. Messe für die Armen Seelen

Donnerstag 25.07.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille - 9.00 Uhr Einsetzung
18.00 Uhr (Pfk) Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Petra Herz für + Xaver und + Barbara Scherer - hl. Messe: Kreszenz Härtel zu Ehren der - hl. Anna Schäffer
anschließend Aussetzung des Allerheiligsten mit Komplet

Freitag 26.07.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille - 7.30 Uhr Einsetzung
08.15 Uhr (Pfk) Abschlussgottesdienst der 1. bis 4. Klassen der GS-Hemau
09.00 Uhr (Pfk) Abschlussgottesdienst der 5. bis 8. Klassen der MS-Hemau
10.30 Uhr (AWO) - hl. Messe - hl. Messe: Cilly Huber-Mendl für + Fritz und + Willi - hl. Messe: Hilde Böhm für + Ehemann und + Geschwister
15.30 Uhr (Pfk) - hl. Messe - besonders eingeladen sind Schüler und Kinder
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet für den Frieden

Samstag 27.07.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille - 9.00 Uhr Einsetzung
14.00 Uhr (Pfk) Tauffeier
17.00 Uhr (Pfk) Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Gabriele Riepl für + Lieselotte Brandl - hl. Messe: Barbara Goebel mit Kindern und Enkeln für + Ehemann, Vater, Schwiegervater und Opa Reinhart - hl. Messe: Monika Niebler für + Eltern Anna und Michael Fröhler - hl. Messe: Helmut Kohlmeier für + Mutter Erna, + Vater und + Bruder - hl. Messe: Christa Feuerer für + Rudolf und + Georg Feuerer - hl. Messe: Wilhelm Günter mit Kindern für + Ehefrau und Mutter Irmgard Günter - hl. Messe: Kolpingsfamilie Hemau für + Mitglieder

Sonntag 28.07.

07.30 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Familie Ibler für + Tante Katharina Paulus
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe für + Maria Dorfinger - hl. Messe: Rita May für + Mutter und + Großmutter - hl. Messe: Rosa Körbler zu Ehren der - hl. Anna Schäffer - hl. Messe: Heidi Lindner für + Schwager Anton und Johann und beiderseits + Eltern
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe nach Meinung
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz
14.00 Uhr (Kollersried) Patroziniumsgottesdienst - hl. Messe: Josef Zwickl für + Eltern und + Großeltern - hl. Messe: Geschwister Geß für + Eltern, + Großeltern und + Verwandte - hl. Messe: Georg Baierl für + Eltern und + Bruder Helmut - hl. Messe: Josef und Josefine Betz für beiderseits + Eltern und + Verwandte - hl. Messe: Michael Utz für + Eltern Joseph und Walburga - hl. Messe: Nagelclub Kollersried für + Mitglieder

Das ewige Licht spendete Hans Ferstl, Hemau.

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

30.07. 15.00 Uhr
Spielenachmittag für alle im Caritas-Altenheim St. Michael

04.08.
Eine Welt Waren Verkauf mit Schuhaktion der Kolpingsfamilie im Jugendheimsaal

04.08 09.00 Uhr
Hl. Messe mit Verabschiedung von Pfarrvikar Santhosh

06.08. 15.00 Uhr
Spielenachmittag für alle im Caritas-Altenheim St. Michael

07.08. 09.00 Uhr
Frühstück im Jugendheimsaal

07.08. 19.45 Uhr
Bibelgespräch im Jugendheim

13.08. 15.00 Uhr
Spielenachmittag für alle im Caritas-Altenheim St. Michael

18.00 Uhr
Kath. Frauenbund: Kräuterbüschel binden

14.08. 19.45 Uhr
Bibelgespräch im Jugendheim

14. / 15.08.
Kräuterbüschel Verkauf des Kath. Frauenbundes

20.08. 15.00 Uhr
Spielenachmittag für alle im Caritas-Altenheim St. Michael

21.08. 09.00 Uhr
Frühstück im Jugendheimsaal

24.08.
Patrozinium des Bergkircherls mit Ablaß

Spacer


NACHBARSCHAFTSHILFE HEMAU

Unsere Nachbarschaftshilfe ist unter der Tel. 9 54 08 94 oder 0175 4 18 49 26, sowie der E-Mail-Adresse: Hemau-hilft@gmx.de erreichbar. Bitte wenden Sie sich an diese auch, wenn Sie Hilfe beim Einkaufen etc. brauchen. Sie sind aktuell dafür vorbereitet.

Spacer

Bild

Nachrichten aus dem Rathaus


Bild

Termine der Evang. Kirchengemeinde Hemau-Nittendorf

Jugendgruppe Nittendorf:
Treffen immer mittwochs ab 17.45 Uhr in der Arche

Büro in Hemau:
Tel: 09491 466

Bürozeit: Mittwoch von 15 – 17 Uhr
Evang. Pfarramt, D.-Martin-Luther-Str. 9, 93155 Hemau
E-Mail Pfrin. Sollinger:
julia.sollinger@elkb.de
E-Mail:
pfarramt.hemau-nittendorf@elkb.de

Büro der Arche Nittendorf:
Büro Tel.: 09404 32 20
Pfarrer Langbein Tel.: 09404 64 30 164
Sprechzeiten nach Vereinbarung

Spacer

Kopfbild


tigen Ladendiebstahl gemeldet. Zwei Täter seien nun zu Fuß, ein weiterer mit einem Pkw flüchtig. Die unverzüglich eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten zur zeitnahen Festnahme der beiden fußläufig geflüchteten Täter. Offenbar hatte das Trio versucht, einen vollen Einkaufswagen mit Waren im Gesamtwert von knapp 1000 Euro unbemerkt auf den Parkplatz zu einem Pkw zu bugsieren. Die Täter benutzen hierbei den Ladeneingang anstatt den separaten Ausgang. Ein aufmerksamer Kunde beobachtete den Vorgang und verständigte das Personal. Die Täter mussten letztendlich ohne die Ware flüchten. Die beiden Festgenommenen, ein 25-jähriger Mann und eine 27-jährige Frau aus Osteuropa, werden nun einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Die weiteren Ermittlungen konzentrieren sich auf den weiterhin flüchtigen Fahrer des bei der Tatausführung verwendeten roten Pkw mit tschechischer Zulassung.

Vorfahrtsberechtigten übersehen

Ein 22-jähriger Autofahrer wollte am Dienstag gegen 6 Uhr bei Deuerling von der St 2394 nach links in die St 2660 abbiegen. Dabei übersah er ein von links kommendes vorfahrtsberechtigtes Auto, so dass es zum Zusammenstoß kam. Dabei erlitten beide Unfallbeteiligte leichte Verletzungen, die ambulant behandelt wurden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Unversichert unterwegs

Mit einem nicht versicherten E-Scooter war ein 46-jähriger Mann am Dienstag gegen 22.45 Uhr in Etterzhausen unterwegs. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der Betroffene wird jetzt wegen eines Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz angezeigt.

Hallen-Eingangstür zerstört

Mit einem größeren Kieselstein wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag die Glasfüllung der Eingangstür der Tangrintelhalle in Hemau zum Zerbersten gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Das Tatmittel konnte als potenzieller Spurenträger sichergestellt werden. Wer entsprechende Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der PI Nittendorf, Tel. 09404/9514-0, in Verbindung zu setzen.

Anfänger verursacht Kollision

Am Montagmorgen haben mehrere Personen bei einem Unfall zwischen Parsberg und Hörmannsdorf leichte Verletzungen erlitten. Ein 18-jähriger VW-Fahrer war gegen 6.15 Uhr auf der St 2234 von Parsberg in Richtung Hörmannsdorf unterwegs. Kurz vor Wolfsquiga kam der junge Mann in einer leichten Rechtskurve aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem entgegenkommenden Mercedes eines 60-jährigen Mannes zusammen. Beide Fahrzeuge wurden durch den Aufprall in den Graben geschleudert, die beiden Fahrer sowie der 17-jährige Beifahrer des VW wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt rund 13.500 Euro.

Warnschüsse stoppen 12-Jährige

Mit Warnschüssen hat die Polizei auf einem Spielplatz in Oberhausen eine bewaffnete Zwölfjährige gestoppt. Zeugen hatten die Einsatzkräfte alarmiert, weil das Mädchen auf dem Spielplatz mit einem Messer hantierte. Als die Beamten eintrafen, sei das Mädchen "in bedrohlicher Weise" mit dem Messer auf die Polizisten zugegangen. Weil sie trotz aller Aufforderungen nicht stehenblieb, habe eine Beamtin zwei Warnschüsse in die Luft abgegeben. Das Mädchen sei dadurch kurz irritiert gewesen und habe unverletzt überwältigt werden können.

Spacer

Bild

Bild